Der Dog Blog

Herzlichen Willkommen in der Hundeschule Gülzow!

 

Matti S. aus HH ...

matti s aus hh

Usain Bolt kann einpacken. Matti rennt die 100 Meter in 2 Sekunden und springt wie Spider Man - nächste Woche testen wir dann, ob er auf 1,50 Meter Höhe auch kleben bleibt.

Ach ja: und was in Stunde 1 noch gar nicht klappte, nämlich sitzen bleiben und warten, macht er jetzt in Stunde 3 locker grinsend weg. Toll gemacht, Matti!


Socke G-B. aus W. ...

socke d aus w

... ist eine sehr coole selbige. Er fand das erste Foto von sich unscharf und weigerte sich daraufhin, das Podest zu verlassen, bis ich ein annehmbares hinbekomme. Also jetzt mal ehrlich, ich finde dies hier ist sehr gelungen, Socke!


Knut J. aus M. ...

knut j aus m

... tut jetzt so, als wäre ihm heute beim Training der Lorbeerkranz verliehen worden - tatsächlich ist er bloß in dem doofen Reifen stecken geblieben....

Trotz des strömenden Regens hat der kleine Kerl ganz konzentriert gearbeitet, tolle Leistung!


Hochmotiviert...

dog blog 17 06 14 1
Uffe M. aus HH zeigte in der letzten Juhu II Stunde locker, dass er nicht nur zierlich zwei Pfötchen auf das Stühlchen legen kann - das kann ja jeder! Mit Schmackes enterte er den Stuhl und versuchte mehr oder minder wahllos nach rechts und links Küsschen zu verteilen. Vielen Dank Stephi für Deine Hilfe bei der Stuhlübung und Dir Gesa für die Freigabe des tollen Fotos!

dog blog 17 06 14 2


Mit Augenmaß...

dog blog 17 06 14 5
Izzy F. aus M. hörte sich zu einer ähnlichen Übung erst einmal in Ruhe die Einweisung an...

dog blog 17 06 14 4
...um dann die Ausführung mit dem gebotenen Ernst zu erledigen...

dog blog 17 06 14 3


Eine völlig andere Vorgehensweise zeigt Josie D. aus M.

dog blog 17 06 14 8
Mit leerem Magen macht sie gerade mal gaaaar nichts, nicht mal zuhören. Also tritt Annie erstmal in Vorleistung...

dog blog 17 06 14 7
... erklärt dann die Übung...

dog blog 17 06 14 6
...Übung wird ausgeführt und „bezahlt“...

dog blog 17 06 14 9
... und fürs fine tuning verlangt Josie dann gleich noch eine Überstundenpauschale


Robbie V. aus G. …

dog blog 17 06 14 12
... zieht sein Ding einfach ganz entspannt durch...

dog blog 17 06 14 11
... nickt zwischenzeitlich mal ein bisschen ein...

dog blog 17 06 14 10
... bis ihm dann einfällt, dass da ja auch noch die Sache mit dem Keks war...


Unbeeindruckt...

dog blog 17 06 14 13
... zeigt sich Ernie S. aus G. Er hat seine Übungen super gemacht und was hat er jetzt? Fertig!

Ihr habt toll gearbeitet und super Fortschritte gemacht! Es mir hat riesig viel Spaß mit euch gemacht und ich freue mich sehr, dass wir uns schon bald wiedersehen! 


hundeschule blog 3

Herr K. aus B. hat die erste Trainingseinheit erfolgreich absolviert und gönnt sich eine Auszeit. Und womit? Mit Recht! Er hat toll gearbeitet, es hat richtig viel Spaß gemacht!


Hochmotiviert!

hundeschule blog 5

Lola P. aus M. hat sich in kürzester Zeit zu einem echten Teamworker gemausert. Es reicht inzwischen ihr mitzuteilen, dass jemand friert und schon rennt sie los und besorgt Feuerholz.

Ihr tolles Frauchen arbeitet jetzt mit Lola an der Brötchenbeschaffung, was bisher daran scheitert, dass Lola auf dem Weg zum Bäcker immer den Euro verliert... aber das wird noch!


Blöde Ideen...

Helga K. und Nele B. aus G. führten ein selbstbestimmtes Leben, bis ihre Menschen auf die vollkommen überflüssige Idee mit dem Hundetraining kamen...

hundeschule blog 1„Weißt du, was das soll? Warum sitzen wir hier?“
„Keine Ahnung, sie haben irgendwas von Frustrationstoleranz gesagt...“


Aaaarrgh!

hundeschule blog 6
Guck mal, da ist eine fremde Frau in meinem Bett!!! Brutus M. aus R. ist verwirrt...


Weg da! Ich will nach vorn, ich hab nämlich die Haare schön!

hundeschule blog 7
Quinoa v.H. aus S. ist von Haus aus eine sehr vordergründige Persönlichkeit und von Jungs lässt sie sich schon mal gar nichts sagen!


hundeschule blog 4


Pausengedanken...

hundetraining pausengedanken

Cookie K. aus F. überlegt ernsthaft, ihre bisher platonische Freundschaft zu Figo B. aus Sch. auf eine etwas persönlichere Ebene zu verlegen...

hundetraining pausengedanken

... wenn er bloß nicht so grottenschlecht rasiert wäre! Und außerdem kriegt sie partout nicht raus, was er zum Frühstück hatte und dabei ist sie schon bis zu den Backenzähnen vorgedrungen

Unser Neuzugang in der Hundeschule

... und außerdem möchte ich nicht versäumen, euch den Neuzugang in der Hundeschule Gülzow vorzustellen: ???

Tja, für den Namen nehme ich gern noch Vorschläge entgegen und nein – Gisela, Uschi und Co. fallen es, es ist ein Rüde!


Heute beim Rückruftraining

hunde rueckruftraining

Sparky L. aus S. ist nicht nur schnurstracks auf Ruf gekommen, er hat auch unterwegs noch schnell seine Gießkanne eingesammelt um bei 34 Grad auf einen akuten Wassermangel hinzuweisen und den Wassernapf wieder aufzufüllen... Gut, dabei hat er ein bisschen gekleckert, aber irgendwas ist ja immer...

 


 

Die Pool Nudeln sind los!

hunde im planschbecken

Fjonn denkt darüber nach, was ihm die komische Pfütze sagen soll... muss man das austrinken oder ist das zum Pfoten waschen? 

hunde im planschbecken 2

Mick hat schon festgestellt, dass beides geht...

 


 

Gespräch im Welpenkurs

welpe beisst goldie in den po

„Hey, geh runter, ich will auch mal auf dem Kuschelkissen sitzen!"

hunde gespraech im welpenkurs 1

„Nenn mich nicht Kuschelkissen!“

hunde gespraech im welpenkurs 2

„Geschafft! Hör mal auf zu wackeln!“

 


 

Und über diese SMS dazu habe ich mich sooooo doll gefreut!

"Liebe Susa, wir sind mit Ferdinand in der Gondel den Berg hoch ,da konnte ich ihn frei laufen lassen ,er hat sofort !!!! gehört wenn ich komm gerufen habe. Er liegt beim Essen toll am Tisch, tausendmal danke für deine Hilfe bei der Erziehung"
-lg Ferdinand u seine Familie-

 

... Ferdi in einer Gondel! Nackig und ohne Höhenangst, voll der Muthase
hund in gondel

 


 

Neues vom Lieblings-Berner: Hier ist er noch angezogen...
hund berner angezogen

 

...und hier die nackige Sommer-Version...
hund frisch geschoren

  


 

Darüber habe ich richtig gelacht!
Vielen Dank für die Zusendung, liebe Claudi!

dog blog idiot

 


 

dog blog 1 0494Heute in der Lieblingsgruppe...
Schock für Cookie K. aus F., hier links im Bild. Nachdem sie ewig und drei Tage -und ganz locker obendrein auch noch - den Titel „Mitarbeiterin des Monats“ eingesackt hatte, machten ihr heute gleich drei Mitbewerber den Thron streitig, unter anderem Fiete M. aus W., hier rechts im Bild.
Dass Ihre Majestät Cookie darüber gar nicht „amused“ war, kann man ihrem Gesichtsausdruck deutlich entnehmen.
Nur Figo B. aus S., hinten im Bild, weigerte sich, an dem Wettstreit teilzunehmen, da er als Einziger bemerkt hatte, dass es sich um den Titel „MitarbeiterIN“ handelt und das sowieso nicht werden will.

 


 

dog blog 2 0499Nicht so Mara M. aus R. Das süffisante Grinsen von Hund und Halter - es gibt immer noch Unstimmigkeiten darüber, wer es wem abgeguckt hat - deutet daraufhin, dass Mara zum Endspurt ansetzt und das Krönchen mit nach Hause nehmen wird.
Dass sie sich im Auto dann drauf gesetzt hat verbuchen wir mal unter „Freudentaumel“.

Ihr wart super und habt alle ein Krönchen verdient! Es ist mir ein Fest mit euch zu trainieren 

Und was war sonst noch los in der Hundeschule Gülzow?

Ach ja, die Gebrüder O. und B. aus G., von Freunden auch liebevoll „Schnucki und Putzi“ genannt, die mal wieder ihre persönliche Wette zum Thema „wer ist niedlicher?“ austrugen.

 


 

dog blog 3 0521Bruder B. (Putzi) schmiss in der Disziplin „niedlich gucken“ alles in die Waagschale und gewann heute deutlich und ohne Abzüge.

 


 

dog blog 4 517Bruder O. (Schnucki) konterte in der Disziplin „dösig gucken“ mit seiner unverschämt langen Zunge und dem war nichts mehr hinzuzufügen.

 


 

dog blog 5 506Aber B. (Putzi) holte zum finalen Gegenschlag aus und präsentierte ohne zu zögern sein rotes Blümchen auf der Nase, liebevollst gehäkelt und geklöppelt von seiner Halterin.
B. (Putzi) wurde von Herrchen für diesen bomfortionösen Sieg mit geschätzten 1,7 kg Edamer belohnt.

Bruder O. (Schnucki) hält das Ergebnis nach wie vor ganz bockig für ein „Unentschieden“...
Gut Rechnen konnte er schon immer schlecht, aber seine Longier Leistung heute war der Hammer!

 


 

dog blog 6 512Bruder B. (Putzi) nahm an der weiteren Diskussion dann nicht mehr teil, weil sie ihn kolossal ermüdete...

 


Nikolausi im Juni

dog blog 7 526... ich hatte heute Morgen ein wirklich echt wertvolles Geschenk in meinem Schuh. Bemerkt habe ich das allerdings nur, weil der zweite Schuh in der Küche lag, ich ihn zurück stellte und dort dann auf den super Knochen im anderen Schuh stieß. Danke, Fidél G. aus R. Es ist so süß von Dir, dass Du im Austausch gegen meinen Schuh diesen supi Knochen rausgerückt hast.

Das brachte mich gedanklich auf eine der am häufigsten gestellten Fragen von Welpenhaltern: „Wie gewöhne ich ihm eigentlich ab, unsere Schuhe zu schreddern?“
Nun, nachdem Ethologen, Kynologen, Tierärzte, Schuhhersteller und ich dieses Thema ausgiebig bebrütet haben bin ich zu einer einfachen und präzisen Antwort gekommen:
Tür zu!
Oder ihr macht es so wie Fidél G. aus R.: ihr bietet ein Tauschobjekt an. Dies hier darfst Du, das Andere nicht.

 


 

dog blog 8 532...das ist der Blick von frisch verliebten Jungs...
Im Falle von Fidél G. aus R. ging die Sache glimpflich aus, es handelt sich nämlich um seine Physiotherapeutin Cynthia Bellgardt. Dauerfreundin Daphne G. aus R. hat ihm die Kuscheleinheiten dort großherzig verziehen...

 


 

Da auch dieses Thema bei uns hin und wieder heiß diskutiert wird, hier mal für euch ein Beispiel: so sieht ein gut sitzender Maulkorb aus.

dog blog 9 436

Er drückt nicht auf die Augen, ist auf der Nase weich gepolstert und hat genug Raum, damit der Hund hecheln, trinken und Leckerlis nehmen kann.

Darüber hinaus sollte der Maulkorb nicht auf die Wangen drücken (das kann man auf einem Foto natürlich nicht sehen sondern nur live kontrollieren, was ich getan habe) und im Idealfall hat er noch einen Stirnriemen der zusätzlich für einen guten Sitz sorgen kann.
Wenn der Hund dann noch ein sanftes Maulkorbtraining bekommt, wird er ihn nicht als Behinderung empfinden.

Und noch etwas: Wenn euer Hund ein Problem hat und es aus welchen Gründen auch immer sinnvoll ist, ihn einen Maulkorb tragen zu lassen... tut es! Es zeugt von Verantwortungsbewusstsein, wenn ihr erkennt, dass es da ein Problem gibt und ihr den Hund sichert – und somit auch sein Umfeld.
Wer zu diesem Thema Fragen oder Unsicherheiten hat, kann mich sehr gern anrufen.

 


 

dog blog 10 492

Sich regen bringt Segen...
Doch richtig nett ist auch
Sich mal gar nicht zu bewegen
Nur so vor sich hin zu denken
Sich das Rückgrat einzurenken
Grübeln was das Futter macht
Ist es nicht schon längst halb Acht?
Gedanken kreisen wie ‚ne Hummel
Hab ich nicht ‚ne nette Gummel?
Ein Auge zu, ein Ohr grad weg
Ich schnarch jetzt mal ‚ne Stunde
Und dann geht’s in die nächste Runde.

 


 

dog blog 2254

Welpen können einem volles Programm auf die Nerven gehen - bis man die richtige Verwendung für sie gefunden hat, dann geht’s...

 


 

Heute mal bei „Trainers zu Hause“...

dog blog 11 637

Auch ein Kaninchen Apport muss von Jagdhunden erst gelernt werden... und wenn es dann klappt, freut sich auch ein Trainer wie Bolle...